Herzlich Willkommen!

Auf dieser Webseite sammeln die Fachberater NwT des Regierungspräsidiums Freiburg Informationen und Materialien rund um Fortbildungen, Schülerwettbewerbe, Schulversuche sowie Didaktik und Methodik des Faches NwT. Einzelne Teile der Seite erfordern eine Anmeldung – die Anmeldedaten erhalten Sie auf den verschiedenen Fortbildungen des Kalenderjahres 2014.

p1250649-small

Fortbildung: Unterrichtseinheit „Kran“ (Klasse 8) in Spaichingen

Ort: Gymnasium Spaichingen
Datum: Dienstag 31.01.2017, 9:00h – 17:00h
LFB-Nr: 67976551
Meldeschluss: Dienstag, 17.01.2017

Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie die Unterrichtseinheit „Heben mit Haken und Ösen“ für Klasse 8 näher kennen, die auch im Rahmen der ZPG kurz vorgestellt worden ist. Schülerinnen und Schüler erlernen beim Bau eines Krans Grundfertigkeiten im Umgang mit Werkzeugen und Materialien und lernen, technische Zeichnungen zu lesen. Im späteren Verlauf der Unterrichtseinheit entwickeln sie dann eigene Komponenten und planen unter anderem auch die gesamte Seilführung für ihren Kran.

Für AbiturientInnen: Talent Take Off in Berlin

„Dein Herz schlägt für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT)? Dann solltest du das Fraunhofer-Studienorientierungsprogramm »Talent Take Off« kennenlernen.“ Mit diesen Worten wird das „Talent Take Off – Einsteigen“, ein Studienwahl-Kurs für die Jahrgangsstufen 10 bis 13 in Berlin empfohlen.

Inhaltlich beleuchtet der sechstägige Kurs viele unterschiedliche Themen, die eine Studienwahl wichtig sein können. Das erfolgt in Technik-Workshops, Laborexperimenten, durch Institutsbesuche und Gespräche mit Studierenden verschiedener Fächer, mit einem Studienberater sowie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Industrie und Forschung. In den Mittelpunkt des Kurses werden aber die persönlichen Interessen, Stärken und Ziele gestellt, die man in einem zweieinhalbtägigen mit Profis als solide Grundlage für die weiteren Studienwahl-Schritte herausarbeitet.

Datum: 17.04.2017-22.04.2017
Ort: Berlin
Teilnahmegebühr: € 100,– inkl. Unterkunft, Verpflegung
Nähere Informationen: http://www.fraunhofer.de/talent-take-off

Genius Fortbildung zu Sensoren und Aktoren in Mannheim

 

Die sogenannte „junge WissensCommunity von Daimler“ bietet unter dem Titel „Mobilität der Zukunft: Sicherheitstechnik – Sensoren und Aktoren“ am 01.12.2016 von 14:00 – 18:30 Uhr eine Lehrerfortbildung im Mercedes-Benz Werk in Mannheim an.

Nähere Informationen unter http://www.genius-community.com. Reisekosten können leider nicht übernommen werden.

3dp

Fortbildung: 3D-Druck mit SketchUp

Diese eintägige Fortbildung führt sie in die kostenlose und leicht installierbare 3D-CAD-Software SketchUp ein und zeigt, wie damit Modelle für den 3D-Druck erstellt werden. Der Einsatz eignet sich ab ca. Klasse 9 bis in die Kursstufe bei einer Vielzahl von Themen und Projekten – Überall, wo kleinere Bauteile z.B. größerer Vorhaben von Schülerinnen und Schülern selbst konstruiert werden sollen, aber manuell nicht so ganz einfach zu fertigen sind.

Die Fortbildung verwendet den Drucker „Flashforge Dreamer“ und wird an zwei Orten angeboten:

Ort: Raum Konstanz/Bodensee – Ort wird noch festgelegt
Datum: Montag, 12.12.2016, 10:00 – 17:00
LFB-Nr: 85974173
Meldeschluss: 28.11.2016

Ort: Rotteck-Gymnasium Freiburg
Datum: Dienstag, 24.01.2017, 10:00 – 17:00
LFB-Nr: 85974176
Meldeschluss: 10.01.2017

 

Fortbildung: Mikrocontroller Arduino/MSP430 für Fortgeschrittene

Ort: Leibniz-Gymnasium Rottweil
Datum: Mittwoch, 23.11.2016, 10:00 – 17:00
LFB-Nr: 85973902
Meldeschluss: 09.11.2016

Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie, den Arduino/MSP430 zum Steuern von Motoren und Servos zu nutzen und am Arduino auch komplexere Sensoren wie z.B. einen Ultraschallsensor zu betreiben.

Vorausgesetzt werden erste Erfahrungen in der Arbeit mit einem Arduino- oder MSP430-Mikrocontroller.